4. Rauhnacht MeditationBarbara Ceccarelli
00:00 / 11:02

Falke

4. Rauhnacht  

27./28. Dezember

Heute und auch im Monat April ist der Falke dein Begleiter. Er hilft dir, ins Vertrauen zu kommen. Seine Energie wird dich dabei unterstützen, an dich selbst zu glauben und dem universellen Fluss zu vertrauen. Es ist alles richtig, genau so, wie es ist. Lasse dich von diesem Wissen tragen. 

Qualität: Vertrauen und Glaube an sich selbst

Botschaft des Falken

Ich ziehe meine Kreise über dir und sehe, was für ein wunderbares Wesen du bist und welch grossartige Fähigkeiten du hast. Zweifle nicht an dir, und stelle dien Können nicht infrage. Mach es wie ich, und lasse dich tragen. Verbinde dich mit deinem göttlichen Ursprung udn deiner Seele, und erkenn, dass alles möglich ist, wenn du einfach vertraust. Vertrauen bedeutet nicht, zu kontrollieren, sondern daran zu glauben, dass alles gut wird. Der magische Funke ist auch in dir, und darum ist alles gut, so, wie es ist. Solange du zweifelst und dir man anderen nicht vertraust, wirst du deine Einzigartigkeit nicht erkennen und annehmen können. Es ist jetzt an der Zeit, dass du dem universellen Fluss ganz vertraust und auch an deine Stärke glaubst. Es ist wichtig, dass du dir bewusst machst, dass du etwas Besonderes bist.  

Frage dich:

Wo zweifle ich noch an mir?

Dem vertraue ich?

Vertraue ich meiner Intuition?

Mache dir dazu Notizen, denn sie werden im Laufe des Jahres hilfreich sein. 

Wenn du vertraust, ist vieles leichter in deinem Leben. Du kannst jedes Hindernis überwinden und jeden Disput überstehen, und selbst, wenn es einmal nicht so gut für dich läuft, so wirst du darauf vertrauen, dass am Ende alles gut ist. Auch wenn du einmal fällst, wird dich immer jemand auffangen.