Fasten - unser Körper - Tempel der Seele

Heilfasten - äussere Bewegung - innere Ruhe: Die erste Fastenwoche des Jahres im Frühling stellt den Körper als Haus der Seele in den Mittelpunkt. Jeder Fastentag  widmet sich derjenige Körperbereich mit den Elementen der chinesischen Medizin und bearbeitet diesen in seiner psychosomatischen Bedeutung.

 

Wir fasten mit Wasser, Tees und Gemüsesuppen, verbinden uns mit den Kräften der Natur und entdecken uns selbst mit den geführten Aufstellungen, Ritualen und schamanischen Reisen. Mit den Aufstellungen in den jeweiligen Elementen (Wasser, Holz, Feuer, Erde, Metall)

leiten wir unsere Aufmerksamkeit, Energie und Liebe in 

unseren Körper. Bei dieser Fastenreise werfen wir nicht nur Ballast ab, regenerieren und tanken neue Kraft, sondern nehmen auch neue achtsame Impulse und mehr Gelassenheit für den Alltag mit seinem herausforderndemLeben mit. 

So lassen sich durch Fasten in Gang gesetzte Reinigungsprozesse vertiefen und die geistig-seelischen Wirkungen intensivieren. Hinzu kommen Übungen, die die Regeneration des Organismus in Gang bringen, äussere und innere Beweglichkeit steigern und das Aufwachen fördern, das in der Zeit des Frühlings liegt. Im Herbstkurs liegt der Schwerpunkt auf dem zur Ruhe kommen im Innen und im Aussen. 

Fasten

Kursbeginn: 6. Okt. 2020, 9.00 Uhr 

Kursende: 10. Okt. 2020 16.00 Uhr

Kursort: Berggasthaus Wasenalp

Kurskosten: Fr. 790.00

Fasten

Kursbeginn: 13. Okt. 2020, 9.00 Uhr 

Kursende: 17. Okt. 2020 16.00 Uhr

Kursort: Berggasthaus Wasenalp

Kurskosten: Fr. 790.00

Copyright 2018 barbara ceccarelli

Bilder made by Fredy Salzmann

www.fredysalzmann-photography.rocks